16. Okt 2019 - Grundkurs "Qualitätssicherung und Zertifizierung von Recyclingbaustoffen" in Erlangen

Seminarinhalt
Die Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen wird auf Grund schwindender Verfüll- und Deponiekapazitäten schwieriger und mehr und mehr zum Kostentreiber in der Bauwirtschaft. Hilfe dagegen bietet der Einsatz von güteüberwachten Recyclingbaustoffen. Recyclingbaustoffe senken die Eftsorgungskosten und versorgen die Bauwirtschaft zudem mit hochwertigen Sekundärrohstoffen für den Straßen-, Wege-, Verkehrsflächenbau, den Erdbau sowie den gesamten Hoch- und Tiefbau. 

Der Grundkurs „Qualitätssicherung und Zertifizierung mineralischer Abfälle“ des Baustoff Recycling Bayern e.V. und des bvse e.V. beleuchtet diese Themenbereiche, gibt praxisgerechte Antworten und zeigt die Möglichkeiten sowie die Anforderungen für den problemlosen Einsatz von güteüberwachten Recyclingbaustoffen auf.

Zielgruppe
Hoch-, Tief und Straßenbauunternehmen, Abbruch- und Erdbauunternehmen, Aufbereiter von Bau- und Abbruchabfällen, Recycling- und Entsorgungsunternehmen, Architekten, Planer und Auftraggeber, Behördenvertreter

Info und Anmeldung