Neue LfU Arbeitshilfe veröffentlicht!

Rückbau schadstoffbelasteter Bausubstanz
- Arbeitshilfe Rückbau: Erkundung, Planung, Ausführung

Nach einer intensiven Überarbeitung hat das Landesamt für Umwelt (LfU) die Arbeitshilfe "Rückbau schadstoffbelasteter Bausubstanz - Arbeitshilfe Rückbau: Erkundung, Planung, Ausführung", 2019, veröffentlicht. Die Arbeitshilfe soll dazu beitragen, Schadstoffe aus dem Stoffkreislauf auszuschleusen, Wertstoffe wiederzuverwenden oder zu recyceln und leistet damit einen wertvollen Beitrag für mehr Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft.

Beim Rückbau von Gebäuden können eine Vielzahl von Schadstoffen in der Bausubstanz vorhanden sein. Die Arbeitshilfe gibt Hinweise zur fachgerechten Erkundung, Bewertung und Entsorgung und stellt zahlreiche Musterformulare, Checklisten, Stoffdatenblätter und nützliche Adressen zur Verfügung. Eigentümer von Gebäuden und Bauwerken (Bauherr), Planer, Gutachter, ausführende Abbruch-, Bau- und Erdbauunternehmen sowie Entsorgungs- und Recyclingunternehmen erhalten in der Arbeitshilfe umfassende Informationen und Hilfestellungen, um den Rückbau gesetzeskonform planen und durchführen zu können. Ein MUSS für alle Unternehmen!

Download: Arbeitshilfe Rückbau schadstoffbelasteter Bausubstanz

 München, 29.10.2019